Ernährungstherapie im ANAD® e.V. Wohnverbund 

Ein wesentlicher Bestandteil des intensiven Therapieangebots in den ANAD® e.V. Wohngruppen ist die Ernährungstherapie. 

Die Durchführung einer erfolgreichen Ernährungstherapie ist wie folgt:

  • In Einzelberatungen und Gruppenangeboten helfen wir Ihnen, Ihre Körpersignale wieder zu beachten und regelmäßig, wenn möglich, nach Hunger und Sättigung zu essen.
  • Mithilfe der Ernährungstherapie können Sie ein natürliches, bedarfs- und bedürfnisorientiertes Essverhalten entwickeln, das angst- und symptomfrei ist.
  • Durch Ihr individuell gestaltetes Essverhalten soll ein altersentsprechendes Körpergewicht erreicht und/oder gehalten werden. Dabei soll keine rigide Nahrungskontrolle mit diätetischen Einschränkungen und/ oder Kalorienzählen, Verwendung von diätetischen Lebensmitteln und/ oder Lightprodukten erfolgen.
  • Die Ernährungstherapie basiert auf dem Anti-Diät-Konzept nach S. Orbach und richtet sich nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.


Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung