Ernährungstherapie im ANAD® e.V. Wohnverbund 

Ein wesentlicher Bestandteil des intensiven Therapieangebots in den ANAD® e.V. Wohngruppen ist die Ernährungstherapie. 

Die Durchführung einer erfolgreichen Ernährungstherapie ist wie folgt:

  • In Einzelberatungen und Gruppenangeboten helfen wir Ihnen, Ihre Körpersignale wieder zu beachten und regelmäßig, wenn möglich, nach Hunger und Sättigung zu essen.
  • Mithilfe der Ernährungstherapie können Sie ein natürliches, bedarfs- und bedürfnisorientiertes Essverhalten entwickeln, das angst- und symptomfrei ist.
  • Durch Ihr individuell gestaltetes Essverhalten soll ein altersentsprechendes Körpergewicht erreicht und/oder gehalten werden. Dabei soll keine rigide Nahrungskontrolle mit diätetischen Einschränkungen und/ oder Kalorienzählen, Verwendung von diätetischen Lebensmitteln und/ oder Lightprodukten erfolgen.
  • Die Ernährungstherapie basiert auf dem Anti-Diät-Konzept nach S. Orbach und richtet sich nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.